IMHO - in my humble opinion -
Mein Blog zum Thema Privatsphäre, Internet und Humor.

++ Windows steuert Atom-U-Boote ++
 

Das Rüstungsunternehmen BAE Systems hat seinen Auftrag zur Umstellung der Computersysteme der U-Boot-Flotte der britischen Royal Navy abgeschlossen. Nachdem nun die U-Boote "Triumph" und "Tireless" umgestellt wurden, sind nun sämtliche sieben atomgetriebenen Schiffe der Trafalgar-Klasse, vier der Vanguard- und eines der Swiftsure-Klasse mit dem "Submarine Command System Next Generation" (SMCS NG) ausgestattet. Das System ist auf herkömmlichen Standard-PCs mit Microsofts Windows lauffähig, wie es in einer Mitteilung heißt.

SMCS NG ist dafür gedacht, die wachsende Zahl an Informationen in modernen, atomgetriebenen U-Booten zu verarbeiten und die Waffensysteme zu kontrollieren. Es verarbeitet die von Sensoren gelieferten, taktisch wichtigen Daten und stellt sie auf LC-Displays dar. Je zwei LCDs sind in einer Konsole von COTS Technology verbaut, die mit anderen Konsolen via LAN vernetzt sind.

Mein Kommentar:
"be afraid - be VERY afraid".

Man darf gar nicht daran denken, wie die Engländer mit sensiblen USB-Sticks umgehen. Wie lange geht es, bis der erste Virus oder das erste Schadprogramm via USB-Stick auf dem SMCS NG drauf ist? Wir werden es nie erfahren.

Naja, solange der Computer nicht auf die Idee kommt "Global Thermonuclear War" zu spielen wie in WARGAMES ..

(Quelle: heise.de)

Labels: ,

posted by Kaspar on www.imho.ch | direkter Link: Donnerstag, Dezember 18, 2008 top
        
Comments: Kommentar posten
Frage an Radio Eriwan:

menu of the day
this menu was engineered by ober@zwerg.li
archives

PicoSearch
links
links
Site Page Rank

blog the blog - weBlog & zwerg.li