IMHO - in my humble opinion -
Mein Blog zum Thema Privatsphäre, Internet und Humor.

++ TAGI: Im Bundesratsbunker sind noch Zimmer frei ++
 

Heute hat es der Tagi mit dem Bundesratsbunker. Anscheinend ist immer noch unklar, welche Politiker im Falle eines Falles in den Bundesratsbunker einziehen würden - ausserdem wäre auch unklar, was die Politiker dort tun würden. Es hat nämlich nur 30 Plätze für Parlamentarier und die wären wohl käumlich repräsentativ für die Bundesversammlung.

Der Tagi - ein bisschen schelmisch - bringt den Zweck des Bunkers auf den Punkt:
"Der Grund, warum der Bundesratsbunker überhaupt gebaut wurde, ist laut Günter banal: Die Armeeführung hat einen solchenan einem anderen Ort, und der Bundesrat fand, er wolle auch einen."

Der Wunsch war der Bauindustrie Befehl: Fr. 238'000'000 kostete das Bauwerk bis am Schluss. Immerhin ist es mehrstöckig und enthält ein komplettes TV-Studio.
(Tagi vom 16.01.08, Seite 2)

Labels: , ,

posted by Kaspar on www.imho.ch | direkter Link: Mittwoch, Januar 16, 2008 top
        
Comments: Kommentar posten
Frage an Radio Eriwan:

menu of the day
this menu was engineered by ober@zwerg.li
archives

PicoSearch
links
links
Site Page Rank

blog the blog - weBlog & zwerg.li