IMHO - in my humble opinion -
Mein Blog zum Thema Privatsphäre, Internet und Humor.

++ LINUX: Suse Professional 9.0 - Part I ++
 

Endlich habe ich es gewagt und einen Laptop mit Linux aufgesetzt, der total Windows-FREI ist!

Ximian Evolution ist fuer Outlook-User ohne grosses Einarbeiten sofort benutzbar, mit Mozilla schreibe ich gerade diesen Text (ein paar Plugins fehlen mir noch), Nessus gibt mir endlich die Moeglichkeit Portscans adaequat zu beantworten, den Distributed-Network-Client gibts natuerlich auch fuer Suse, GIMP kann alles - ist aber genauso schwer zu bedienen wie das 1'500fraenkige Adobe Photoshop.

Diesmal habe ich versucht nur das notwendigste zu installieren, trotzdem dauerte die Installation nur eineinhalb Stunden - wenn man bedenkt, dass ich neben KDE auch noch GNOME installiert habe. Bisher habe ich nur KDE genutzt, weil ich es von KNOPPIX her kenne. KNOPPIX hat mir ueber die Zeit hinweggeholfen, als mein Dell eine defekte Festplatte hatte. Jetzt ist eine neue drin (60 GB mit 7'200 rpm!) und ich kann ein richtiges Linux installieren.

Der Samsung-Drucker macht noch Muehe, via SAMBA muesste er eigentlich ansprechbar sein, weiss der Himmel, was wieder klemmt. Wir werden es herausfinden.

Habe ich erwaehnt, dass mich die fuenf CDs (+ die Doppel-DVD) Fr. 110.-- gekostet haben?

Was kostet ein aktuelles Windows mit einem Grafikprogramm, einer Office-Suite und hunderten von weiteren Programmen fuer alle Beduerfnisse? Und was kostet es, einen zweiten PC damit einzurichten?

Ganz ohne Windows komme ich trotzdem nicht aus, da ich noch eine Homepage pflege, die ich mit dem Dreamweaver von Macromedia unterhalte. Davon gibt es noch keine Linux-Version.

posted by Kaspar on www.imho.ch | direkter Link: Donnerstag, Februar 19, 2004 top
        
Comments: Kommentar posten
Frage an Radio Eriwan:

menu of the day
this menu was engineered by ober@zwerg.li
archives

PicoSearch
links
links
Site Page Rank

blog the blog - weBlog & zwerg.li