IMHO - in my humble opinion -
Mein Blog zum Thema Privatsphäre, Internet und Humor.

++ Keine Macht für niemanden! ++
 

Nur ein Beispiel von Übergriffen auf die freie Presse:
Der tunesische Präsident Ben Ali lässt am 26.5.2002 über eine Verfassungsänderung abstimmen, die es ihm erlauben soll, bis 2009 im Amt zu bleiben. Zouhair Yahyaoui, Gründer und Journalist des Online-Satiremagazins TUNeZINE (www.tunezine.com) lässt seine Leserschaft darüber abstimmen:

"Ist Tunesien eine Republik, ein Königreich, ein Zoo oder ein Gefängnis?"

Dafür wird er gefoltert und inhaftiert. Polizisten in Zivil verhaften den 34-Jährigen am 4.6.2002 in einem Internetcafé in Tunis. Während der anschließenden Verhöre können die Behörden das Zugangswort erpressen und so das Portal sperren.

Obschon die Reaktion des Staates die Antwort auf die Frage bereits gegeben hat, sitzt der Journalist immer noch in Haft.
(Quelle: www.rsf.org)

posted by Kaspar on www.imho.ch | direkter Link: Samstag, Mai 03, 2003 top
        
Comments: Kommentar posten
Frage an Radio Eriwan:

menu of the day
this menu was engineered by ober@zwerg.li
archives

PicoSearch
links
links
Site Page Rank

blog the blog - weBlog & zwerg.li